Guten Tag, heute ist der 20.07.2019 und du bist der 83528 Besucher.
 



TSG Siegen : TuS Neuenrade 23:25 ( Halbzeit 9:12 ) 10.09.2016


12.09.2016
Spielertrainer Michael Stracke hat seine Feuertaufe mit einem Sieg bei der TSG Siegen bestanden. Mit einem 25:23 Erfolg sicherten sich die Neuenrader Handballer in ihrem ersten Meisterschaftsspiel beide Punkte. Gleich zu Beginn konnten sich die Gäste mit 3:0 Toren absetzen. In der 15. min gelang den Siegener der 4:4 Ausgleich.Daraufhin antworteten die Hönnestädter mit 3 Toren in Folge und eine stabile Abwehr um Torwart Busmann sicherte das 12:9 Halbzeitergebnis. Der 3Tore Vorsprung hattte auch bis zur 38 Min.Bestand, ehe eine doppelte Zeitstrafe gegen den TuS die Gastgeber auf14:14 herankommen ließ. Ein vergebener Konter der Neuenrader nutzte die TSG, die im Gegenangriff nur durch ein Foul zu stoppen war. Ein Siebenmeter und eine 2 Min Zeitstrafe gegen dn TuS ließ die Siegerländer erstmals mit 16:15 in Führung gehen.
Danach ging ein Ruck durch die Stracke Sieben, die durch geduldig gespielte Angriffe mit 22:20 in Front ging. In der Endphase blieb das Spiel spannend, ehe Torben Höft eine Minute vor Schluß den entscheidenen Treffer zum 25:23 Sieg warf. Ein diziplinierte Leistung meiner Mannschaft über 60 Minuten waren der Garant für diesen Sieg, so das Fazit des glücklichen Trainers Michael Stracke.

Busmann, Webert; B.Greitemann 2, Mancini 3, Stracke, Chiduck 1, Höft 11, Maiwurm 3, P.Greitemann 3, Hofmann, Herberg 2, Onur


 

Torschützen:

Torben Höft (11/0), Michael Herberg (2/0), Dustin Chiduck (1/0), Björn Greitemann (2/0), Domenico Mancini (3/0), Kevin Maiwurm (3/0), Patrick Greitemann (3/0),







© by Christian Paul e-mail

Optimiert für Internet Explorer (5.0 oder höher), Mozilla FireFox und Opera, bei einer Auflösung von 1024 x 768 Pixel.