Guten Abend, heute ist der 19.04.2018 und du bist der 77643 Besucher.
 



SG Schalksmühle-Halver 4 : TuS Neuenrade 31:19 ( Halbzeit 17:7 ) 01.10.2017


01.10.2017
Gegen eine routinierte Viertvertretung von der SG Schalksmühle-Halver hatten die Neuenrader Handballer
nicht den Hauch einer Chance. Gerade in der Anfangsphase ließ der TuS vorne viele Chancen aus, was die
SG konsequent ausnutzte und den Vorsprung immer größer werden ließ. Beim Stande von 17:7 wurden die Seiten
gewechselt.
In der zweiten Hälfte spielt der Gast jetzt konzentrierter, spielt die Angriffe geduldiger aus und stand auch in der Abwehr besser.
Dennoch ließen sich die Gastgeber nicht beeindrucken und spielten ihre Linie runter. Letztendlich viel die Niederlage mit 31:19
Toren ein wenig zu hoch aus. "Die Schalksmühler haben meiner Mannschaft ihre Grenzen aufgezeigt, " so das Fazit von Trainer
Stracke nach dem Spiel.

 

Torschützen:

Michael Herberg (3/0), Kevin Maiwurm (2/0), David Hofmann (5/3), Onur Celikkaya (1/0), Fabian Wanitzek (2/0), Lukas Rosner (6/0),







© by Christian Paul e-mail

Optimiert für Internet Explorer (5.0 oder höher), Mozilla FireFox und Opera, bei einer Auflösung von 1024 x 768 Pixel.